WIND Produkte 2016-12-05T17:08:24+00:00

Nahbereichs-
kennzeichnung NBK 65

Die Nahbereichskennzeichnung “NBK 65” der AVB GmbH Wind Engineering mit inverser Darstellung in LED-Technik dient der Nachtkennzeichnung von Offshore Windparks.

Sie erfüllt alle Anforderungen gemäß den „Rahmenvorgaben zur Gewährleistung der fachgerechten Umsetzung verkehrstechnischer Auflagen im Umfeld von Offshore-Anlagen. Die Nahbereichskennzeichnung „NBK 65“ wurde von der FVT des WSV in Koblenz behördlich zertifiziert.

Das robuste Edelstahlgehäuse mit Verbund-Sicherheitsglasscheibe schützt die hochwertige Elektronik auch unter härtesten Umweltbedingungen.
Die wartungsfreie LED-Technik garantiert höchste Lebens- dauer bei minimalem Stromverbrauch. Die Leuchtdichte des „NBK 65“ ist nach Kundenvorgabe veränderbar, die Ansteuerung erfolgt ebenfalls nach Kundenspezifikation. Eine Fernüberwachung und Steuerung der „NBK 65“ ist über den AVB SCADA Controller möglich.

Eigenschaften
HQ LED Display mit Hintergrundbeleuchtung
einfach montier- und nachrüstbar durch Relinghalterung
seewasserresistente Edelstahl-Hülle und Sicherheitsglas
nach IP67
Lichtausbeute max. 10cd/m2
Energieeffizient
zertifiziert durch WSV(FVT)
Normschrifthöhe von 650mm

Technische Daten

AVB SCADA Controller

Das Offshore SCADA System bietet Ihnen die Möglichkeit für Ihr Offshore Projekt Signalkomponenten zusammen­zuschalten und anzusteuern.
Die modulare Bauweise erlaubt es, das Offshore SCADA System nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten und zusätz­lich benötigte Hard- und Software aufzunehmen.

AVB SCADA-Controller

Der AVB SCADA-Controller überwacht und steuert alle Komponenten des AVB Seezeichensystems. Er ist über LWL oder Ethernet im Windpark und / oder Turbinen Netzwerk eingebettet.
Bei Verwendung von leistungsstarken und erweiterbaren Kompo­nenten eröffnen sich für das OSS verschiedene Möglichkeiten der Nutzung:

automatischer Betrieb je nach Wetterlage und Tageszeit
automatische Aktivierung durch Master/ Slave Funktion
manuelle Aktivierung der Hardware von einzelnen An-
lagen oder dem kompletten Park
Protokollieren aller auflaufender Fehlerdaten
Alarmierung per SMS oder Email
Synchronisation via Netzwerk oder GPS
Betriebsdatenerfassung und –übertragung

Bei Spannungsabbruch garantiert ein intelligentes UPS-System die Sicherung aller projektspezifischen Anforderungen.

Bild zeigt Scada Controler
Bild zeigt ASC Software
Bild zeigt ASC Software

Kundenbox

Die Kundenbox vereint die verschiedenen Teilsysteme (z.B. Navigationslicht, Nebelhorn, Messtechnik) in einem zen-tralen Schaltschrank pro Windrad.

Die wichtigsten Merkmale sind:
Stromversorgung für alle Teilsystem während des Betriebes und im Falle eines Energieausfalls durch ein intelligentes USV System
Aufnahme der Baugruppen der Teilsysteme
Kommunikationsschnittstelle zum Turbinen SCADA System
Integration der einzelnen Anlagen in das gesamte Windparknetzwerk
physikalische Schnittstelle zur Steuerung und Überwachung aller Systemkomponenten von der Leitwarte aus (on- oder offshore) via SCADA

Minimalausführung

19“ Schaltschrank, IP54 mit aktiver Belüftung
Komplette elektrische Anlage zum Anschluss und Betrieb aller projektspezifischen Komponenten
Intelligentes 24 V DC USV System mit Akkubelastungstest und mindestens 96h Laufzeit
AVB SCADA Controller (ASC) mit integriertem Netzwerkswitch (FO/Cu)

Bild zeigt Beispielkonfiguration der Kundenbox
Bild zeigt Kundenbox

Wir bieten Ihnen folgende Signalkomponenten zur Installation an:

Komponenten, die zur Genehmigung beitragen (gemäß den geltenden Richtlinien, z.B. BSH, IALA, etc.):
Navigationslichter für Schiff- und Flugverkehr
Nebelhornsystem
beleuchtete Markierungstafeln z.B. AVB NBK 65
Sonar

optionale und zugeschnittene Komponenten:
Videoüberwachung inkl. Serversysteme
Messinstrumente (Energie, Meteorologie)
weitere Hardware
Windpark- und / oder Turbinennetzwerk
Wireless LAN Technologie
Richtfunk
Satellitenkommunikation

Die kombinierten Hardware-Module lassen sich als Gesamt­paket über unsere Offshore SCADA Software steuern und überwachen.

Sichtweiten
messgerät

Bild zeigt Sichtweitensensor

Das Sichtweitenmessgerät der AVB-WE dient der Kontrolle der optischen Sichtweite in offshore Windparks. Es kann die Sichtweite über ein Infrarotmesssystem unabhängig von der Umgebungshelligkeit in einem Bereich zwischen 30m und 16km erfassen.

AVB
Nebelhornsystem

Bild zeigt Nebelhornsystem

IALA konformes Nebelhornsystem mit 2 Seemeilen Reichweite. Hochwertige Schallwandler und Ansteuerelektronik von Zöllner Signaltechnik. Durch seine einzigartige Konstruktion ermöglicht das AVB Nebelhornsystem den Aufenthalt von Personal auf der Anlage OHNE Gehörschutz tragen zu müssen. Ein wichtiger Aspekt für die Health & Safety Betrachtung !

AVB
Seezeichensystem

Bild zeigt Seezeichen

Durch den modularen Aufbau des AVB-Seezeichensystems können wir IALA konforme 5 Seemeilen Navigationslaternen verschiedener Hersteller problemlos in das AVB-Seezeichensystem integrieren und mit dem AVB SCADA Controller (ASC) steuern und überwachen.

BOSCH PTZ
Kamera

Bild zeigt Bosch Kameras

High end BOSCH PTZ Kameras in IP68 Ausführung und mit Scheibenwischer für den rauen Betrieb auf hoher See. Spezielle Tag/Nacht Kameraausführungen für jeden Einsatzzweck, auch in Infrarot- oder Wärmebildtechnik. Sicherheit und Kontrolle rund um die Uhr durch Kombination mit dem BOSCH Videomanagement System.